Dienstag, 19. Januar 2010

Für jeden Blog ein Baum

Angebote und Einkaufen klimaneutral -  bei kaufDA.deÜber den Blog von CAT aus Hamburg ist mir eine interessante Aktion aufgefallen. Dort geht es darum, das für jeden Blog über die Aktion "Mein Blog ist CO2-Neutral" ein Baum gepflanzt wird. Es sit eine etwas andere Herangehensweise, aber keine die nicht weniger beachtet werden soll. Darum möcht ich damit auch meinen Teil beitragen und diese Aktion näher betrachten.
Die Aktion "Mach's grün", die eine Million Bäume retten wollte, sehr erfolgreich war startet der Initiator KaufDA zusammen mit "I plant a tree" die neue Aktion. Es wird damit geworben, das ein Baum alleine ausreicht die CO2-Emissionen eines Blogs zu neutralisieren. Dabei wird davon ausgegangen, das ein Baum ca. 5Kg CO2 pro Jahr kompensiert, aber ein Blog nur ca. 3,6Kg CO2 pro Jahr erzeugt.
Die Bäume, die gepflanzt werden, werden nur in Deutschland gesetzt. Aktuell werden diese Bäume im Oberharz gepflanzt und damit 2,2ha wieder aufgeforstet werden. Damit sollen die Flurschäden, die durch den Sturm Kyrill im Jahr 2007 verursacht worden, wieder behoben werden. Der dort gepflanzte Bergahorn wächst am Anfang mit großer Geschwindigkeit und kann ein Alter von 600 Jahre erreichen. Damit ist er ein idealer Baum zum wieder aufforsten. Doch kostet jeder einzelne Baum mit Nacharbeit ca 3,- € bei 100 gespendeten Bäumen reduziert es sich schon auf 2,- € je Baum.
Es ist eine gute Aktion und darum möchte ich sie auch hier mit unterstützen.