Montag, 23. Januar 2012

Whisky Tasting im Irish Cottage in Fürth

Irish cottage Pub Am letzten Samstag den 21. Januar 2012 war es so weit, die Whisky Tasting Session 2012 hat begonnen in Fürth. Dieses Tasting fand im Irish Cottage Pub im Waagplatz 2 statt. Der Inhaber John Farley Hatte zum ersten Tasting im Jahr 2012 geladen. Es war wieder ein recht  interessant Mischung. Zur Verkostung standen folgende Whiskys:

  • Blair Athol 1995, Connoirsseurs Choice 2009, 43%, € 51,90/0,7l (Highland)
  • Auchentoshan "Valinch", 2011, 57,5%,€ 49,90/0,7l (Lowland)
  • Benriach "Arumaticus Fumosus", 12 Jahre, 46%, € 49,90/0,7l (Speyside)
  • Bruichladdich "Islay Barley 2004", 2011, 50%, € 39,90/0,7l (Islay)
  • Laphroaig 1998 Clubs,2011, 53,4%, € 79,90/0,7l (Islay)

Damit hatte Gerald mit  Hilfe von Celtic Nürnberg eine gute Mischung  die schottischen Whisky-Regionen abgedeckt. Doch es waren keine typischen Vertreter der Geschmacksrichtungen der einzelnen Region. So war der Bruichladdich von der Insel Islay ungetroft,  wo bei doch gerade diese Torfnote ein Markenzeichen ist. Auch der Auchentoshan aus den Lowlands war nicht  so mild, wie es  dort typisch ist. Somit  war das auch ein  interessantes Tasting  für Leute, die schon ein wenig Erfahrung haben.

whiskytasting Das Tasting selbst war trotz der vielen  Teilnehmer  gut organisiert und  es  konnte fast pünktlich  um 17:30 beginnen. Gerald, der das Tasting jeden Monat neu organisiert, hat mit seiner unterhaltsamen Art und guten Hintergrundwissen für einen schönen und kurzweiligen Abend  gesorgt.

Da das Irish Cottage Pub sehr gut  gefüllt war, wurde es notwendig, das auch die zweite Flasche  des jeweiligen Whisky geöffnet werden musst. So mit kam es  wieder einmal zu der  beliebte  Versteigerung der angebrochen Flaschen am Ende des Tasting. Bei der Vielzahl von Gästen und dem ein oder anderen guten Whisky stieg schnell den Preis  in die Höhe trieb.

Wer gerne selbst mal das Whisky Tasting im Irish Cottage Pub in Fürth mit erleben will, sei das nur empfohlen. Es findet  an jedem 3. Samstag des Monats statt. Es werden immer fünf Whiskys, meist Single Matls, verkostet. Die Kosten für netten Abend  liegen  zwischen  17,- bis 25,-€, je nach welche Whiskys probiert werden. Man kann sich auch im Netz die entsprechen Termine und die Whisky Liste anschauen. Dort findet man auch die Daten für das Tasting  in dem Schwester Pub Irish Castle Pub in Nürnberg. Wer gerne öfters dabei sein mag, kann sich auf der Seite auch für den Newsletter anmelden.