Dienstag, 8. Dezember 2009

Spielbewertung auch von gestern

Immer wieder versucht man krampfhaft Spiele zu bewerten und irgend welche Klassen zu drücken. Dabei wird aber der Bezug zur Realität oft verloren. Wenn ein Spiel mit 80% Bewertung schon als schlecht gilt, ist was falsch. Selbst bin nicht so der Skateboardfreak, aber ich finde die Idee und das Konzept mit dem Ride sehr interessant. Das die ganze shooter-verwöhnten Kinder so ein Spiel abstrafen, ist ja normal. Früher war die Jugend auch mal offener für neues. Wenn man aber dann bei Kommentar lesen muss, wo es heißt:

ganz klar schuss in den ofen.zuerst war ich von der idee ja noch angetan, aber als ich dann die ersten videos dazu gesehen habe war es vorbei.ganz ehrlich, mir wäre ein normales uninnovatives neues tony hawk lieber gewesen, inkl. fingerakrobatik
Wie kann man sich den das Recht rausnehmen, durch simples Sehen eines Video eine Wertung abzugeben? Ich denke man sollte wieder zurück zu Realität kommen und selbst eine Meinung bilden und sich nicht nur auf Kritiken von irgendwelchen Leuten, dessen fachliche Kompetenz nicht prüfbar ist, zu vertrauen. Nicht jeder muss jede Spiel toll finden, aber man sollte wenigsten den Respekt vor der Arbeit andere bewahren. Gute Kritik besteht eben nicht nur auf nieder machen, sondern aus Argument und Vorschlägen,was besser hätte sein sollen. Doch das vergessen viele.

in Bezug auf: Tony Hawk Ride: Tony Hawk beschwert sich über schlechte Kritiken | PS3 - News - Weitere News | Cynamite.de - Games. Fun. Entertainment. (auf Google Sidewiki anzeigen)